• HTL Mössingerstraße

Allgemeine Informationen

Mit Energie in die Zukunft

Die Lösung der Energiefrage ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Das postfossile Zeitalter wird zusätzlich einen hohen Automatisierungsgrad in allen Lebensbereichen erfordern. Strom wird als ideale Energieform immer wichtiger. Primärenergieträger aus fossilen Stoffen, wie Erdöl oder Kohle, verlieren an Bedeutung, während gleichzeitig die Nutzung erneuerbarer Energien, wie Sonnen- und Windenergie, bald einen hohen Anteil des Energieaufkommens tragen werden. Die umweltverträgliche Stromerzeugung tritt immer mehr in den Vordergrund.

Parallel zu dieser Entwicklung geht auch ein weiterer Umbruch vor sich. Die Mobilität muss sich in ihrer derzeitigen Form aus technischer, wirtschaftlicher und ökologischer Sicht verändern. Eine zentrale Bedeutung auf diesem Gebiet stellt die Elektromobilität dar. Die Energiebereitstellung und die Optimierung eines Verteilsystems von Ladestationen stellen genauso eine Herausforderung für die Ingenieurin bzw. den Ingenieur dar wie die Entwicklung neuer Batterietechnologien.

Im industriellen Bereich mit steigendem maschinellen Einsatz bietet die Automatisierung und Robotik eine Chance für alle Technikerinnen und Techniker, ihre Kompetenzen unter Beweis zu stellen. Zwangsläufig ergibt sich daraus ein Bedarf an geeigneten innovativen Fachleuten.

Was kann ich lernen?

Ich erhalte neben Allgemeinbildung und Fremdsprachenausbildung vor allem Kompetenzen in folgenden Schwerpunkten:

    • Energieeffizienz
    • Automatisierung
    • e-Mobilität
    • Elektrische Anlagen  
    • Industrieelektronik
    • Projektmanagement
    • Energiemanagement
    • Mikroprozessoren
    • Roboteranwendungen
    • Antriebstechnik
    • Entrepreneurship

Ich erhalte die Fähigkeit, technische Zusammenhänge zu erkennen und bereichsübergreifende Lösungen zu erarbeiten. Großen Wert lege ich auf den Erwerb von Englischkompetenzen, da in vielen Betrieben Englisch bereits als Arbeitssprache verwendet wird.

et-article-footer

Zur Startseite

AV Dipl.-Ing. Walter Auernig

pau
Telefon: 0463-37978-300